Süßer Weihnachtsgruß für Team der Neonatologie

Die Frühchen-Station der KJF Klinik Sankt Elisabeth hat ein anonymes Weihnachtspaket mit Süßigkeiten erhalten
Süße Weihnachtsüberraschung für Station 16
Auf Station 16 herrschte große Freude über die zuckersüße Überraschung in Form eines Weihnachtspakets. Stehend von links: Dr. Nikolaus Halwas, Laura Braun, Patricia Ertel und Dr. Birgit KrauseKniend von links: Nadine Baier und Veronique Teschauer. Foto: KJF Augsburg / Thomas Bauch
17. Dezember 2021

Eine besondere Überraschung gab es für das gesamte Team der Neonatologie auf Station 16 der KJF Klinik Sankt Elisabeth. Ein anonymer Spender hatte dort ein Weihnachtspaket voll mit zuckersüßen Aufmerksamkeiten abgegeben. Die selbst gebrannten Mandeln, Christmas-Crunch, Knuspermüsli, Weihnachts-Cappuccino mit Marshmallows sowie jede Menge Schokolade war liebevoll in kleine Tütchen verpackt mit einem persönlichen Weihnachtsgruß eines „Weihnachts-Elfen“. Das Team der Frühchen-Station freute sich sehr über diese besondere Aufmerksamkeit. „Es ist wirklich schön, wenn jemand in dieser vorweihnachtlichen Zeit an uns denkt und unsere Arbeit so angenehm versüßt“, war vom gesamten Team der Station unisono zu hören.