Neuer Ärztlicher Direktor in der KJF Klinik Sankt Elisabeth

Chefarzt Dr. Achim Wolf tritt die Nachfolge von Priv. Doz. Dr. Stephan Seeliger an
Dr. Achim Wolf tritt die Nachfolge von PD Dr. Stephan Seeliger als Ärztlicher Direktor an
Staffelstabübergabe: Dr. Achim Wolf tritt die Nachfolge von PD Dr. Stephan Seeliger als Ärztlicher Direktor an der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg an.von links: Dr. Achim Wolf, PD Dr. Stephan Seeliger und Geschäftsführer Gerd Koslowski. Foto: KJF Augsburg / Thomas Bauch
29. Oktober 2021

Anlässlich des Weggangs von PD Dr. Stephan Seeliger zum Ende des Jahres 2021 hat die KJF Klinik Sankt Elisabeth die Nachfolge erfolgreich geregelt. Herr Dr. Achim Wolf, Chefarzt der Abteilung Allgemein-, Viszeral- und endokrine Chirurgie, wird zum 01.11.2021 das Amt des Ärztlichen Direktors übernehmen und wird damit zum ständigen Mitglied der Klinikleitung der KJF Klinik Sankt Elisabeth. Im Namen der gesamten Klinikleitung dankt Geschäftsführer Gerd Koslowski Dr. Achim Wolf dafür, dass dieser mit dem Amt zusätzliche Verantwortung übernimmt: „Es freut uns sehr, dass Herr Dr. Achim Wolf neben seiner Chefarzttätigkeit zusätzlich Verantwortung für die KJF Klinik Sankt Elisabeth als Ärztlicher Direktor und Mitglied der Klinikleitung übernimmt. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Dr. Achim Wolf
Dr. Achim Wolf hat zum 01.07.2018 die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und endokrine Chirurgie von Dr. Eugen Brunner als Chefarzt an der KJF Klinik Sankt Elisabeth übernommen. Zuvor war er als geschäftsführender Oberarzt der chirurgischen Klinik am Klinikum Ingolstadt tätig. Dr. Achim Wolf studierte und promovierte in Heidelberg und war zehn Jahre an der chirurgischen Klinik des Universitätsklinikum der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf beschäftigt. Berufsbegleitend hat er den Masterstudiengang in Gesundheitsmanagement erfolgreich an der Fachhochschule Ingolstadt abgeschlossen. Zu seinen Fachgebieten gehören die minimal-invasive Chirurgie auch bei onkologischen (Tumor-) Operationen sowie die Magen-Darm-Leber-Chirurgie und die Hernienchirurgie. Dr. Achim Wolf führt sämtliche Operationen der Allgemein- und Viszeralchirurgie durch. Aufgrund seiner besonderen Spezialisierung in der endokrinen Chirurgie operiert er Patientinnen und Patienten aus einem überregionalen Einzugsgebiet an Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere.

PD Dr. Stephan Seeliger
Zum 01.07.2011 hat PD Dr. Stephan Seeliger die Position als Chefarzt für Kinder- und Jugendmedizin an der KJF Klinik Sankt Elisabeth angetreten. Während seiner Tätigkeit konnte ein Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) neu etabliert und die pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie und Gastroenterologie neu aufgestellt werden. Die Kinderkardiologie wurde erfolgreich an das hiesigen MVZ angeschlossen.
Ab 01.08.2016 hat PD Dr. Stephan Seeliger zusätzlich Verantwortung als Ärztlicher Direktor übernommen und war seither Mitglied der Klinikleitung der KJF Klinik Sankt Elisabeth. Im März 2020, mit Ausbruch der Corona-Pandemie, hatte er zudem die Rolle des Pandemiebeauftragten inne und in dieser Funktion in der KJF Klinik die Koordinierung der Aktivitäten zur Bewältigung der Pandemie gesteuert.

Geschäftsführer Gerd Koslowski bedankt sich im Namen der Klinikleitung und des Vorstandes der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e. V. bei Dr. Stephan Seeliger für seinen großen Einsatz und die stets sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit. „Dr. Seeliger hat in den vergangenen zehn Jahren maßgeblich zur Weiterentwicklung unserer Klinik beigetragen. Hierfür möchte ich mich persönlich bedanken und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute“, so Gerd Koslowski.