"Erlebe Elisabeth"

Tag der offenen Tür der KJF Klinik Sankt Elisabeth am 19. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr
25. September 2019

Eine junge Frau, die Verantwortung übernimmt: Mit der Idee, ihr Leben den Kranken und Bedürftigen zu widmen, inspirierte die Heilige Elisabeth von Thüringen: Schwestern ihres Ordens siedelten sich 1840 in Neuburg an, um sich ganz der Krankenpflege zu widmen. Auch unter neuer Trägerschaft trägt dieser Mut zum Leben im christlichen Haus der KJF Klinik Sankt Elisabeth Tag für Tag. "Vergessen wir nicht, dass wir die Menschen froh machen" – Elisabeths Erbe ist uns Vorbild und Anspruch in der Kompetenz und Fürsorge von Mensch zu Mensch.

Mut zur Verantwortung pflegen wir im fachlichen Dialog auf hohem Niveau und im guten Miteinander auf Augenhöhe. In unserem Gesundheitsnetzwerk der kurzen Wege setzen wir auf einen intensiven Austausch zum Wohl des Patienten. Neben der Grund- und Regelversorgung bieten wir hoch spezialisierte Leistungen.

"Erlebe Elisabeth" – lernen Sie unsere Klinik Sankt Elisabeth am Tag der Offenen Tür am Samstag, den 19. Oktober 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr kennen und machen Sie sich selbst ein Bild. Vorträge, Infostände und Mitmachangebote von Medizin und Pflege, eine Teddybärklinik und viele Ideen für Kinder und Jugendliche gestalten unseren Tag einladend und bunt. Unser Malwettbewerb "Elisabeth, die traut sich was" richtet sich an die Kleineren von uns. Wie erleben, sehen Kinder unsere Heilige Elisabeth? Jedes Kind ist eingeladen, sein Bild der Elisabeth zu malen. Die besten 20 Künstler der von einer Jury prämierten Bilder erhalten jeweils einen Kinogutschein – und bekommen 2020 eine eigene Ausstellung in unserem Haus.

Ein Höhepunkt ist die Katastrophenschutz-Demo in Zusammenarbeit mit dem BRK Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen. Gesund genießen leicht gemacht – für das leibliche Wohl sorgt unser Küchenteam. Wir freuen uns auf viele Besucher und Gäste, die mit uns gemeinsam "Elisabeth erleben“ wollen.

Das vollständige Programm finden Sie hier.