Arbeiten von Anna Mayrhofer

Neue Bilderausstellung an der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg
Eines der Exponate, die während der Ausstellung an der KJF Klinik Sankt Elisabeth zu sehen ist (Foto: KJF/Bauch)
Eines der Exponate, die während der Ausstellung an der KJF Klinik Sankt Elisabeth zu sehen ist (Foto: KJF/Bauch)
28. Januar 2020

Die künstlerischen Arbeiten, welche in der Neuburger Klinik ausgestellt werden, sind ein Angebot für Patienten und Besucher, sich etwas Zeit zu nehmen und die Kunstwerke zu genießen. Seit 2006 hat man sehr positive Rückmeldungen zu den unterschiedlichsten Ausstellungen erhalten. Seit Mitte Januar stellt Josefa Mayrhofer, aus Rain-Wallerdorf ihre Werke im Erdgeschoss der Klinik aus.

Die Künstlerin selbst sagt über sich, dass sie sehr spät zur Malerei gekommen ist, jedoch schon immer sich für Kunst und Literatur interessiert hat. Wichtig ist der Malerin, dass sie für ihre Arbeiten nur Naturmaterialien verwendet, also mit Farben aus Pflanzen und Pigmenten aus der Erde arbeitet, bei denen oft pulverisierte Edelsteine beimengt werden. Die so gewonnenen Farben und Pasten wirken lebhaft und zart zugleich und haben oft intensive Farbtönungen. Mit den Pasten ist ein plastisches Gestalten möglich. Doch eines ist der Künstlerin ganz wichtig: „Meine Bilder sollen positive und harmonische Wirkungen ausstrahlen“.

Die Ausstellung geht noch bis 4. April 2020 und kann täglich während der Besuchszeit von 8.00 bis 20.00 Uhr im Erdgeschoss besichtigt werden.

 

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF)

Die KJF Augsburg ist einer der größten Anbieter für Gesundheits-, Sozial- und Bildungsdienstleistungen in Bayern. Seit 1911 bietet das Sozialunternehmen vor allem Kindern, Jugendlichen und Familien mit rund 80 Einrichtungen und Diensten Lösungen für die verschiedensten individuellen Bedürfnisse an: in der Kinder- und Jugendhilfe mit Kindertagesstätten, Stationären Wohnformen oder Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung; in Berufsbildungs- und Jugendhilfezentren, durch Angebote für Beruf und Arbeit sowie Integrationsunternehmen und -dienste; in der Medizin mit mehreren Kliniken; in verschiedenen Schulen. Darüber hinaus bildet die KJF Augsburg kontinuierlich annähernd 500 Fachkräfte für soziale und medizinische Berufe aus.

Als christlicher Verband katholischer Prägung ist für die KJF und ihre rund 5.800 Mitarbeiter jeder Mensch wertvoll, unabhängig von Herkunft, Status, Religion oder Kulturkreis. Vorstandsvorsitzender ist Markus Mayer, Vorsitzender des Aufsichtsrates Domkapitular Armin Zürn.

Weitere Informationen zur KJF finden Sie unter www.kjf-augsburg.de. Aktuelle Videos gibt es im YouTube-Kanal auf www.youtube.com/kjfaugsburg.