Corona-Pandemie: Besuchsregelung wird ab 29. Juni weiter gelockert

Durch Entscheidung des Bayrischen Kabinetts werden ab 29. Juni 2020 die Zugangsbeschränkungen zu Kliniken weiter gelockert. Auf die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln muss dabei zum Schutz von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern weiter sorgfältig geachtet werden. Die KJF Klinik Sankt Elisabeth hat sich auf Besucher eingestellt. Besuche werden zwischen 15:00 und 19:00 Uhr möglich sein. Für jeden Patienten sind drei Besucher pro Tag möglich.

Besucher werden gebeten den Haupteingang zu nutzen und einen eigenen Mund-Nasenschutz mitzubringen, der während des gesamten Aufenthaltes in der Klinik getragen werden muss.

Besucher werden gemäß des Kabinettbeschlusses beim Einlass des Krankenhauses durch deren Personalien registriert, um im Infektionsfall eine spätere Nachverfolgung  möglich zu machen.

Nach der Händedesinfektion steht dem Besuch steht nichts mehr im Wege.

Für die Patienten der Erwachsenenintensivstation und des Infektionsbereiches ist weiterhin kein Besuch möglich.

Die Mitarbeiter der KJF Klinik Sankt Elisabeth freuen sich, dass nun ein weiterer Schritt in Richtung "Normalität" erfolgen kann und sie sind überzeugt, dass die Besucher diszipliniert an der Einlasskontrolle mitwirken werden. Dennoch gilt weiterhin, halten Sie genügend Abstand zu Ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitern und nehmen Sie Rücksicht auf Mitpatienten.

Um eine mögliche Wartezeit an der Einlasskontrolle zu verkürzen, füllen Besucher bitte einen  Erfassungsbogen für die Einlasskontrolle aus.

Einen Überblick über die Besuchsregelung finden Sie hier.

 

Darüber hinaus möchten wir Sie vor allem um aktive Mithilfe bitten, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden und sich und Mitmenschen zu schützen. Darum gilt: Wenn Sie SCHWERE grippeähnliche Symptome aufweisen und eine stationäre Krankenhausbehandlung benötigen, melden Sie sich bitte nach Betreten in unserer Klinik ausschließlich über die Anfahrt Notaufnahme SOFORT am Tresen rechts (kommen Sie bitte NICHT über den Haupteingang ins Haus) und informieren uns über Ihren Verdacht einer Corona-Infektion, damit wir von Beginn an eine Ausbreitung von Infektionen und damit eine Gefährdung von anderen Patienten und unserem Personal verhindern können. Sie werden dann umgehend mit einem Mundschutz versorgt. Im Arzt-Patienten-Kontakt wird geklärt, ob eine Testung auf Corona erforderlich ist.

Für Corona-Verdachtsfälle gilt:

Wenn Sie deutliche Symptome eines Atemwegsinfektes haben und
  -  innerhalb der letzten 14 Tage in einem Corona-Risikogebiet gewesen sind, oder
  - Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten,

kann eine Abklärung notwendig und sinnvoll sein. Hierfür wenden Sie sich bitte vorrangig an das örtliche Gesundheitsamt oder ihren Hausarzt. NUR Patienten mit schwereren Symptomen, die voraussichtlich stationär behandelt werden müssen, sollten die Notaufnahme aufsuchen und sich dort zwingend anmelden, um eine eventuelle Ansteckung weiterer Patienten zu vermeiden.

Sollten Sie nur milde Symptome haben und die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, sollten Sie zuhause bleiben und das zuständige Gesundheitsamt informieren. Durch das Gesundheitsamt wird eine weitere Abklärung organisiert, sofern dies erforderlich ist.

Weitere Informationen zum Thema Coronavirus finden Sie auch in unserem Nachrichtenbereich.

Grüße an Ihre Liebsten

Aufgrund der aktuell eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Angehörigen mit einem schriftlichen Gruß zu kontaktieren. Wir haben darum einen Mailservice eingerichtet.

Wir drucken Ihren Brief schwarz-weiß aus und übergeben diesen dem von Ihnen benannten Adressaten. Bitte geben Sie unbedingt Vor- und Nachnamen des Patienten mit an. Mit dem versenden Ihrer Nachricht stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Daten zu.

Schreiben Sie dazu einfach an: gruesse@sankt-elisabeth-klinik.de

Bitte beachten Sie auch unseren neuen Besuchs- und Angehörigendienst.

Wenn es um Ihre Gesundheit geht – KJF Klinik Sankt Elisabeth

Von der Geburt bis ins hohe Alter – wir versorgen die Menschen in Neuburg und der Region Oberbayern und Nordschwaben mit allen wichtigen medizinischen Leistungen. Neben der allgemeinen Grundversorgung und Notfallmedizin bieten wir auch hochspezialisierte Leistungen an, darunter Gelenkersatz und die Behandlung von Herzkrankheiten.

Die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit – seit 1961. Im nördlichen Oberbayern sind wir der einzige spezialisierte Schwerpunktversorger für junge Menschen. Unser Spektrum reicht von der Geburtshilfe sowie Kinder- und Jugendmedizin über die Sozialpädiatrie bis zur Psychiatrie und Psychotherapie bei seelischen Problemen.

Wann immer Sie uns brauchen – wir sind mit Fürsorge und Kompetenz für Sie da.

Besondere Schwerpunkte und Angebote

Medizin für Jung und Alt
Medizin für Jung und Alt
für Neuburg und die Region

Erfahren Sie mehr über die medizinischen Kompetenzen und Behandlungsmethoden in der KJF Klinik Sankt Elisabeth.

Zu unseren Fachbereichen und Experten

Willkommen bei Ihrem regionalen Partner für Ihre Gesundheit
Willkommen bei Ihrem regionalen Partner für Ihre Gesundheit

Von der ambulanten Sprechstunde bis zur stationären Behandlung – bei uns sind Sie immer in guten Händen.

Mehr zum Klinikaufenthalt

Themenwelt Gesundheit: Vernetzte Kompetenz vor Ort
Themenwelt Gesundheit:
Vernetzte Kompetenz vor Ort

Bei bestimmten Themenfeldern und Erkrankungen sind wir anerkannte Spezialisten in der Region. Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Mehr lesen

Ambulante Angebote
Ambulante Angebote

Wir sind nicht nur ein Krankenhaus. Auf unserem Klinikgelände finden Sie auch Arztpraxen und Ambulanzen aus verschiedenen Fachgebieten.

Zu den Ambulanten Angeboten

Besuchszeiten Icon
Besuchszeiten

Wie in allen Krankenhäusern gelten wegen der aktuellen Corona-Pandemie auch an der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten. Hintergrund ist der Schutz sowohl der Patienten als auch der Mitarbeiter. Wir bitten um Verständnis. Details zu den Besuchsmöglichkeiten finden Sie hier.

Das Klinikgelände im Überblick
Das Klinikgelände im Überblick

Wo finden Sie welche Einrichtung? Unser Lageplan gibt Ihnen einen schnellen Überblick.

Zum Lageplan

Beispiele für Behandlungsmöglichkeiten
Gelenkersatz

Ob Hüfte, Schulter oder Knie – in unserem zertifizierten EndoProthetikZentrum Neuburg werden Sie von erfahrenen Spezialisten behandelt.

Mehr erfahren

Kinder- und Jugendkardiologie

Wir betreuen Neugeborene, Kinder und Jugendliche mit allen Arten von Herzerkrankungen.

Mehr erfahren

Chronische Schmerzen

Die Ursache von Schmerzen finden und therapieren: In unserem Schmerzzentrum arbeiten mehrere Fachbereiche interdisziplinär zusammen.

Mehr erfahren

Allgemeinchirurgie

Chirurgische Schwerpunkte sind Bauch- und Tumoroperationen sowie minimal-invasive Eingriffe – auch in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen.

Mehr erfahren

Sankt Elisabeth Fachklinik Zuweiser Icon
Für Zuweiser

Partnerschaftliche Zusammenarbeit auf hohem fachlichem Niveau – das ist unser Anspruch. Erfahren Sie hier, wie Sie mit uns kooperieren können.

Weitere Informationen

News und Termine

Hier finden Sie aktuelle News und Pressemitteilungen, wichtige Termine und interessante Informationen. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit an den einzelnen Standorten.

Mit den neuen Fährrädern können gemeinsame Radtouren mit den Kindern und Jugendlichen geplant werden.
25. September 2020
Neue Fahrräder für die Kinder- und Jugendpsychiatrie
sankt-elisabeth-fachklinik.de News

Erlös aus dem 8. Sponsorenlauf kommt den jungen Patientinnen und Patienten der KJF Klinik Sankt Elisabeth zu Gute

Mehr
Das Parkdeck 2 am Ärztehaus (Zufahrt Notaufnahme), Bild: KJF/Thomas Bauch
14. September 2020
Parkdeck 2 am Ärztehaus 1 wieder geöffnet
sankt-elisabeth-fachklinik.de News

KJF Klinik Sankt Elisabeth nimmt Parkdeck 2 nach Sanierung wieder in Betrieb

Mehr
Dr. Astrid Passavant (Foto: KJF/Carolin Jacklin)
10. September 2020
Erfolgreiche Ära „Passavant“ geht zu Ende
sankt-elisabeth-fachklinik.de News

Die Geschichte der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der KJF Klinik Sankt Elisabeth ist eng mit dem Namen Dr. Astrid Passavant verbunden

Mehr

Ihr Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen zur Klinik? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht. Die Kontaktdaten der einzelnen Fachabteilungen finden Sie unter Fachbereiche und Experten.

Sankt Elisabeth Fachklinik Patienteninformationen

PatientenInformationsZentrum (PIZ)
08431 54-0

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld
Freie Stellen Sankt Elisabeth Fachklinik
Freie Stellen in unserer Klinik

In einem Krankenhaus mit katholischer Prägung ist noch Platz für Menschlichkeit. Und ein Platz für Sie. Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Erkundigen Sie sich jetzt über unsere Stellenangebote.

Zu den Stellenangeboten

Kurse und Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt

In der gewählten Filterkombination sind keine weiteren Veranstaltungen vorhanden
Heute
Geschlossen
Veranstaltung
Wertschätzung aus Tradition
Wert­schätzung aus Tradition

Die KJF Klinik Sankt Elisabeth umsorgt seit vielen Jahrzehnten die Menschen in der Region. Die Wertschätzung gegenüber Patienten und Mitarbeitern steht immer im Vordergrund. Mehr darüber lesen Sie in unserem Klinikporträt.

Zum Klinikporträt