Tagesablauf Sankt Elisabeth

Dem Tag einen Rahmen geben

Jeder Patient wird in der KJF Klinik Sankt Elisabeth individuell behandelt. Dennoch ist es wichtig, dem Tag einen verlässlichen Rahmen zu geben. So fühlen Sie sich sicher und wissen immer, was Sie als nächstes erwartet. 

So sieht ein beispielhafter Tagesablauf
in unserer Allgemeinchirurgie aus:
6:15
Wechsel von der Nachtschicht zur Tagschicht.
7:00
Wecken und allgemeine pflegerische Tätigkeiten; Durchführung von ärztlichen Verordnungen wie Blutentnahme, Medikamentengabe o.ä.
7:30
Visite durch den Stationsarzt, Oberarzt oder Chefarzt
8:00
Frühstück, anschließend individuelles Therapieprogramm oder Untersuchungen (je nach vereinbarten Terminen). Sollte bei Ihnen die OP anstehen, gibt es leider kein Frühstück für Sie.
ab 9:00
Die Cafeteria mit Kiosk öffnet werktags ihre Pforten bis 18:00 Uhr. Samstags, sonntags und an Feiertagen ist sie von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Rund um die Uhr stehen in der Klinik Getränke- und Süßigkeiten-Automaten zur Verfügung.
10:00
Die offizielle Besuchszeit beginnt. Sie dauert bis 20:00 Uhr. Bitte legen Sie Ihre Besuche so, dass Therapietermine und die Pflege davon nicht beeinträchtigt werden.
Bis 11:00
Sollten Sie heute entlassen werden, müssen Sie bitte bis spätestens 11 Uhr Ihr Zimmer verlassen.
Ca. 12:00
Mittagessen; anschließend Untersuchungen und Therapien oder freie Zeit zur Erholung.
17:30
Abendessen im Zimmer, danach allgemeine pflegerische Tätigkeiten wie Abendmedikation, Körperpflege etc.
20:00
Ende der Besuchszeit.
21:00
Wechsel vom Tag- zum Nachtdienst.
22:00
Nachtruhe. Wir bitten um Verständnis, dass die Nachtruhe unbedingt einzuhalten ist – auch in Ihrem Interesse, denn langer Schlaf fördert die Genesung.
Ihr Kontakt zu uns
Sankt Elisabeth Fachklinik Patienteninformationen

PatientenInformationsZentrum (PIZ)
08431 54-0

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld