Unfallchirurgie und Orthopädie in der Klinik Sankt

Fachbereich für Unfallchirurgie und Orthopädie: ganzheitlicher Ansatz für Ihre Mobilität

Unser Fachbereich für Unfallchirurgie und Orthopädie an der KJF Klinik Sankt Elisabeth bietet ein breites Behandlungsspektrum. In der Orthopädie befassen wir uns vorwiegend mit Verschleißerkrankungen von Gelenken. Dazu gehören arthroskopische Maßnahmen und, in enger Zusammenarbeit in Kombination mit unserem EndoProthikZentrum der fachgerechte Gelenkersatz. In der Unfallchirurgie behandeln wir alle Arten von Unfallverletzungen und deren Folgen – vom Kindes- bis zum Seniorenalter.

Unfälle passieren zu jeder Zeit und überall: in der Freizeit, beim Sport, bei der Arbeit oder auf dem Schulweg. Unser Team sorgt für eine professionelle, ganzheitliche Versorgung bei Prellungen, Gehirnerschütterungen, Knochenbrüchen, Sehnen-, Gelenks- und Wirbelsäulenverletzungen. Wir nutzen modernste und schonende Operationsverfahren für eine schnellstmögliche Genesung.

Durch unsere enge Verbindung zur Kinder- und Jugendmedizin an der KJF Klinik Sankt Elisabeth haben wir große Erfahrung in der Kinderorthopädie und -traumatologie. Gerade Verletzungen bei Kindern erfordern eine spezielle Behandlung, weil sich das Skelett noch im Wachstum befindet.

Chefarzt Dr. Markus Ring

Chefarzt

Dr. Markus Ring

Kontakt

Schwerpunkte unserer Unfallchirurgie und Orthopädie in Neuburg

Arthroskopie und arthroskopische Chirurgie

Minimal-invasive Gelenk-Spiegelungen und OPs

Mehr erfahren

Alterstraumatologie

Interdisziplinäre Kompetenz für ältere Patienten

Mehr erfahren

Hand- und Fußchirurgie

Versorgung von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen

Mehr erfahren

Wirbelsäulenchirurgie

Versorgung degenerativer und traumatischer Erkrankungen

Mehr erfahren

Unser Team
Sankt Elisabeth Fachklinik - Diagnostik Icon
Unser Behandlungs- und Leistungsspektrum
Alterstraumatologie
spezielle Verfahren zur Behandlung von Knochen und Weichteilen bei älteren Patienten mit Osteoporose und eingeschränkter Leistungsfähigkeit
Ambulante Operationen
Soweit möglich werden Operationen auch ambulant durchgeführt
Arbeits- und Schulunfälle
Berufsgenossenschaftliche Sprechstunde zur Behandlung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen
Telefonische
Terminvereinbarung erbeten.
Arthroskopie & Arthroskopische Chirurgie
Feinste Technik auf engstem Raum: minimalinvasive Eingriffe am Gelenk
Frakturbehandlung
Konservative und operative Behandlung unfallbedingter Knochenbrüche nach aktuellen Leitlinien. Modernste Verfahren
Fußchirurgie
Behandlung von Fußverletzungen und degenerativen Erkrankungen mit Fehlstellungen und funktionellen Einschränkungen
Handchirurgie
Traumatologie von Handverletzungen, Behandlung degenerativer Erkrankungen mit eingeschränkter Funktion von Sehnen und Gelenken sowie Nervenengpass-Syndrome (z. B. Carpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris)
Kinderorthopädie
Neugeborenen-Screening auf Hüftdysplasie (Hüftreifungs-Störungen) in Zusammenarbeit mit Pädiatrie im Rahmen der U2-Untersuchung
Kindertraumatologie
Behandlung von Unfallverletzungen bei Kindern jeden Alters in Kooperation mit unserer Kinderklinik
Künstlicher Gelenkersatz (Endoprothetik)
Einsatz von Hüft-, Knie-, Schulter- und Ellenbogengelenksprothesen bei Arthrose, nach Knochenbrüchen oder bei Tumoren. Entsprechende Wechseloperationen bei Endoprothesen-Lockerung
Notfallbehandlung
schwerverletzter Unfallpatienten in Zusammenarbeit mit Rettungsdienst und Trauma-Netzwerk
Neurochirurgie
Behandlung von Bandscheibenvorfällen und Spinalkanalstenose (Rückmark-Erkrankungen) an Lendenwirbel- und Halswirbelsäule. Minimalinvasive Behandlung von Knochenbrüchen bei Osteoporose
Oberarmkopfbrüche
Konservative und operative Behandlung von Oberarmfrakturen (Platten- und Nagelosteosynthese sowie Schulterprothese)
Pseudarthrosen
Behandlung von schlecht heilenden Knochenbrüchen
Septische Knochenchirurgie
Operationen bei entzündlichen Veränderungen der Weichteile, Gelenke und Knochen
Sportmedizin
Konservative und operative (minimalinvasiv) Behandlung von Gelenk-, Sehnen- und Bandverletzungen an Schulter-, Knie-, Sprung-, Ellenbogen- und Handgelenk (z. B. minimale Achillessehnennaht, Rekonstruktion von Instabilitäten des Sprunggelenkes, Kreuzbandersatz)
Schulterchirurgie
Arthroskopische und minimalinvasive Behandlung von Schulterluxationen, Schultereckgelenks-Sprengungen sowie Sehnenrissen und Impingement-Syndrom
Traumatologie
Behandlung von Verletzungen des Knochens und der umgebenden Weichteile. Nichtoperative und operative Behandlung von Brüchen, Wundversorgung sowie Nähte von Sehnen und Bändern an großen und kleinen Extremitäten einschließlich ihrer Gelenke
Tumorchirurgie
Eingriffe bei Tumoren/Metastasen des Bewegungsapparates der Gelenke und Knochen. Individuelle Behandlungspläne nach konsiliarischer Beratung im Rahmen der Tumorkonferenz (Onkologe, Strahlentherapeut und Operateur)
Wirbelsäulenchirurgie
Versorgung von degenerativen und traumatischen Wirbelsäulenerkrankungen (offene und minimalinvasiv perkutane Verfahren)
Ihr Kontakt zu uns
Markus Ring Sankt Elisabeth

Dr. Markus Ring

Telefon 

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld
Das könnte Sie auch interessieren:
Notaufnahme
Notaufnahme

Unsere Notaufnahme hilft sofort bei lebensbedrohlichen Situationen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder schweren Unfällen sowie bei Erkrankungen von Kindern.

Mehr erfahren

Physiotherapie
Physiotherapie

Physiotherapie kann bei verschiedenen Erkrankungen und Einschränkungen die Heilung fördern. Unser Team aus erfahrenen Physiotherapeuten behandelt ambulant und stationär.

Mehr erfahren

Anästhesie Sankt Elisabeth
Anästhesie

Unsere Abteilung für Anästhesie ist verantwortlich für schonende Narkoseverfahren, wie zum Beispiel die PDA bei Geburten.

Mehr erfahren